Datenschutz und DSGVO –
diese Fakten müssen Sie kennen

AKTUELLE RATGEBER FÜR WEBSEITENBETREIBER UND UNTERNEHMEN

Unsere Datenschutzexperten erklären, was zu tun ist!

Die strengen Vorgaben der DSGVO treffen jeden, der die Daten von Dritten erfasst, bearbeitet und übermittelt. Egal, ob es sich um eine Datenverarbeitung im Rahmen einer schon bestehenden Geschäftsbeziehung handelt oder ein Vertrag noch gar nicht zustande gekommen ist. Auch Bewerber oder Interessenten, die bei Ihnen eine E-Mailadresse, den Namen oder eine Telefonnummer hinterlassen, müssen umfassend aufgeklärt werden. Wo, wie, wozu und wie lange werden die persönlichen Angaben verwendet?

Immer dann, wenn Sie als Händler, Vereinsgeschäftsführer, Arbeitgeber oder Vermieter Daten aufnehmen, müssen Sie diesen Personen mitteilen, was mit den Daten passiert. Und zwar in einer für Laien verständlichen Sprache und in übersichtlicher Form. Unsere Datenschutzexperten beantworten die wichtigsten Fragen für die unterschiedlichen Branchen. Sie erfahren, wie Sie eine DSGVO-konforme Datenschutzerklärung erstellen und in welchen Fällen Sie von Ihren Kunden oder Mitarbeitern eine ausdrückliche Einwilligung zur Verwendung personenbezogener Daten benötigen.

datenschutz muster zum download
DSGVO Vorlagen als Download

Aktuelle Rechtstipps & Urteile rund um das Thema Datenschutz

empfehlungen-privacy-shield

Handlungsempfehlungen zum Ende des Privacy Shields

Der EuGH hat im Juli 2020 für einen datenschutzrechtlichen Paukenschlag gesorgt und den EU-US-Privacy Shield mit seinem Urteil vom 16.07.2020 (Az: C‑311/18) für ungültig erklärt.…
goldene-regeln-fuer-sichere-passwoerter

Goldene Regeln für sichere Passwörter

Immer mehr Webseiten verlangen vom Besucher das Anlegen eines Benutzerkontos: Social Media Kanäle wie Facebook, Instagram und Co. ebenso wie der Mail-Account, das Ebay- und…
agb-darauf-muessen-sie-achten-

AGB: Darauf müssen Sie achten

Egal, ob man im Internet Waren oder in einem normalen Ladengeschäft Waren verkauft: An die Abwicklung des Vertrages knüpft der Anbieter in der Regel die…
das-muessen-sie-beim-einsatz-von-drittanbietertools-beachten

Drittanbietertools, Cookie Consent und Datenschutz

Ansprechend gestaltete Webseiten bedienen sich häufig zusätzlicher Tools, welche den eigenen Programmieraufwand erheblich verringern. Was für den Entwickler ein klarer Vorteil ist, kann aus Sicht…
dsgvo-ein-fass-ohne-boden

Datenschutzgrundverordnung – ein Fass ohne Boden

Die Tagesschau berichtet vom „Chaos Datenschutz“ aufgrund der am 25.05.2018 in Kraft getretenen Datenschutzgrundverordnung (DSGVO). Auch eine Studie des Bundesverbandes Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue Medien…
wie-lange-daten-speichern

Wie lange darf man Daten speichern?

Das “Recht auf Vergessenwerden” ist ein weiterer zentraler Punkt der DS-GVO. Dieses beinhaltet zum einen, dass nach dem Prinzip der Speicherbegrenzung, personenbezogene Daten nicht über…
blank

Wann ist eine Einwilligung des Betroffenen einzuholen?

Die Datenverarbeitung personenbezogener Daten ist überhaupt nur dann erlaubt, wenn Sie im Vorfeld den Nutzer auf die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung hinweisen. In der DS-GVO…
blank

Wer ist verantwortlich im Sinne der DSGVO?

Als Veranwortlicher im Sinne der DS-GVO gilt nach Art. 4 der EU-DS-GVO die natürliche oder juristische Person, die über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung…
blank

Forderung eines Drittanbieters auf der Handyrechnung

Die Kundin eines Mobilfunkanbieters entdeckte auf ihrer Handyrechnung die Forderung eines Drittanbieters. Es ist keine Seltenheit, dass sich Kosten von fragwürdigen Service-Anbietern, etwa aus dem…

Menü