Aktuelle Ratgeber
rund um das Arbeitsrecht

WIR HELFEN IHNEN DURCH DEN PARAGRAFENDSCHUNGEL

Praxiswissen rund um den Arbeitsvertrag

Für die tägliche Praxis im Arbeitsrechts ist die Rechtsprechung des Bundesarbeitsgericht (BAG) von entscheidender Bedeutung. Denn viele Urteile gelten nicht nur für den Einzelfall, sondern müssen auf gleichartige Fälle übertragen werden. Ein Arbeitsvertrag bildet daher zwar die Grundlage eines Arbeitsverhältnisses. Der Inhalt eines individuellen Arbeitsvertrages wird aber immer an der Rechtsprechung des BAG gemessen. Als Arbeitgeber sollten Sie daher Ihre Arbeitsvertrag Vorlage immer wieder prüfen und aktualisieren. Klauseln, die den Arbeitnehmer stark benachteiligen, sind in der Regel unwirksam. Hinzu kommen betriebliche und tarifliche Vereinbarungen, die sich an einzelne Unternehmen und Branchen richten. Darüber hinaus gibt es im Arbeitsrecht eine Vielzahl von Schutzvorschriften, die nicht umgangen werden dürfen.

Wann darf man einen Arbeitsvertrag befristen? Wieviel Urlaub steht dem Arbeitnehmer zu? Wann haben Mitarbeiter einen Anspruch auf Homeoffice? Informieren Sie sich über neue Vorschriften und die aktuelle Rechtsprechung im Arbeitsrecht, um Streitigkeiten zu vermeiden!

Muster Arbeitsverträge zum download
arbeitsvertraege als muster

Wichtige Ratgeber und Urteile zum Arbeitsrecht

wann-muss-ein-arbeitnehmer-nach-hause-geschickt-werden

Corona: Wann muss ein Arbeitnehmer nach Hause geschickt werden?

Die Corona-Krise stellt den deutschen Arbeitsmarkt aktuell vor enorme Herausforderungen. Diese setzen nicht nur das Anpassen an die täglich wechselnde Lage voraus, sondern auch und…
zweiter-lockdown-tipps-fuer-arbeitnehmer

Zweiter Lockdown – Tipps für Arbeitnehmer und Arbeitgeber

Der so genannte „Lockdown light“ ist da. Bund und Länder haben beschlossen, die Wirtschaft erstmal wieder herunterzufahren. Was heißt das für Arbeitnehmer und sonstige Beschäftigte?…
was-sollte-in-einem-arbeitsvertrag-stehen

Was sollte in einem Arbeitsvertrag stehen?

Ein Arbeitsvertrag regelt grundsätzlich Rechte und Pflichten des Arbeitnehmers und des Arbeitgebers, die in einem Arbeitsverhältnis zueinander stehen. Prinzipiell ist ein solcher Arbeitsvertrag frei aushandelbar,…
ist-eine-einladung-zur-fortbildung-fuer-anwaelte-unzulassige-werbung

Ist eine Einladung zur Fortbildung für Anwälte unzulässige Werbung?

Jeder, der eine E-Mail-Adresse hat, kennt das. Fast 75 Prozent der Mails, die man erhält, sind eigentlich für den Papierkorb bestimmt. Die Rede ist von…
ein-pilot-wehrt-sich-gegen-seine-uniform

Ein Pilot wehrt sich gegen seine Uniform!

Fragt man kleine Kinder, was sie später einmal beruflich machen wollen, bekommt man oftmals die gleichen Antworten: „Feuerwehrmann“, „Arzt“ oder „Pilot“. In den Vorstellungen der…
Minijobs–das-muessen-sie-bei-unterbrechungen-beachten

Minijobs in der Corona-Krise – das müssen Sie bei Unterbrechungen beachten

In vielen Branchen kommt es vor, dass Unternehmen ihre Minijobber über längere Perioden nicht einsetzen können oder wollen. Das gilt besonders seit Beginn der Corona-Krise.…
krank-im-urlaub

Krank im Urlaub – Urlaub nachholen?

Neuer Urlaubsantrag, weil ich krank war? Es ist ein Dilemma: Jahresurlaub geplant, Projekte abgeschlossen oder übergeben und nun das – eine ordentliche Grippe oder sonstige…
was-muss-in-einem-qualifizierten-arbeitszeugnis-stehen

Was muss in einem qualifizierten Arbeitszeugnis stehen?

Laut Bürgerlichem Gesetzbuch hat jeder Arbeitnehmer einen Anspruch auf ein qualifiziertes Arbeitszeugnis. Im Gegensatz zu einem einfachen Arbeitszeugnis bescheinigt der Arbeitgeber hier nicht nicht nur…
gleichstellungsbeauftragte-muss-eine-frau-sein

Gleichstellungsbeauftragte muss eine Frau sein

Im Ennepe-Ruhr-Kreis musste die Stelle der Gleichstellungsbeauftragten neu vergeben werden. Als sich auch ein Mann bewarb, wurde dieser mit dem Hinweis auf sein Geschlecht abgewiesen.…

Menü